frgbdeplitau

Froneri – ein neues globales Joint Venture im Bereich Speiseeis und Tiefkühlkost

03 Oktober 2016

Pressemitteilung
3. Oktober 2016
Übersetzung des englischen Originaltextes


Nach einem erfolgreichen Genehmigungsverfahren haben Nestlé und R&R die Transaktion zur Gründung von Froneri, einem neuen Joint Venture im Bereich Speiseeis, Tiefkühlkost und gekühlte Milchprodukte, vollzogen. Nestlé und PAI Partners halten gleich hohe Kapitalanteile an dem Joint Venture.

Mit einem Umsatz von ca. 2,6 Milliarden Euro, wird Froneri in 22 Ländern weltweit mit etwa 15.000 Mitarbeitern operieren. Wie im April angekündigt, wird das Unternehmen seinen Hauptsitz im Vereinigten Königreich haben, mit weiteren Standorten hauptsächlich in Europa, dem Nahen Osten (mit Ausnahme Israels), Argentinien, Australien, Brasilien, den Philippinen und Südafrika.

Froneri baut dabei auf den Erfolg der starken Marken und die Erfahrung in der Außer-Haus-Distribution von Nestlé, sowie auf das wettbewerbsfähige Produktionsmodell und die bedeutende Einzelhandelspräsenz von R&R.

Im Führungsteam von Froneri vereinen sich die Industrie-Kompetenz und der Geschäftssinn aus den Reihen von Nestlé und R&R. Vorsitzender des Verwaltungsrates ist Luis Cantarell, Executive Vice President Nestlé für Europa, den Nahen Osten und Nordafrika, und CEO ist Ibrahim Najafi, vormals CEO von R&R.



Medienanfragen:

Froneri:
- Matthieu Roussellier / Annabel Clay, Greenbrook Communications
- Tel.: +44 (0) 20 79 52 20 00

or

- Richard Graham, RGPR
- Tel.: +44 (0) 17 65 64 07 36